Gemeinde Brunow hat jetzt einen Förderverein

Unter dem Namen „Dorfförderverein Brunow e.V.“ gründeten am Samstag, den 12.07.2014 16 Brunower Bürger im Gemeinderaum des Ortes einen Förderverein. Das Leben in Brunow soll noch schöner gestaltet werden. Alt- und Neubewohner des Ortes zeigen damit gemeinsames bürgerschaftliches Engagement. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, das Leben in der dörflichen Gemeinschaft zu fördern, gewonnene Werte zu erhalten und neue Traditionen zu schaffen.
Für die Förderung dieser Vorhaben braucht es vor allem zwei Dinge: Engagement möglichst vieler Bürger und eine Finanzierung seiner Vorhaben. Der Verein freut sich daher über den Beitritt vieler weiterer Mitglieder. Auch Spenden sind willkommen.
Im nächsten Schritt bereitet der neue Verein die ersten konkreten Aktionen vor. Dazu fand am kürzlich im Gemeinderaum Brunow eine öffentliche Versammlung statt, zu der sowohl Mitstreiter und Interessierte sind willkommen waren.
Die gewählten Vorstände Christian Winterfeldt, Annett Ohm und Volker Meier freuten sich über die positive Resonanz aus der Gemeinde. Schon vor der Vereinsgründung wurden viele Ideen gesammelt, so z.B. die Erstellung einer Gemeindechronik und die Realisierung einer Jubiläumsfeier zum 675 jährigen Dorfbestehen. Dorfförderverein Brunow

 

 

Der neu gegründete Dorfförderverein Brunow e.V. (Foto: Kirsten Niemann)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen